zum Tierwissen
Tierwissen » zurück » Hunde »  Katzen » Vögel» Pferde
Das Zwergkaninchen
Geschichte
Steckbrief
Kaninchenkrankheiten
Kaninchenrassen
 Haltung
Ausstattung
Ernährung
Pflege

Pflege

Normalerweise brauchen Zwergkaninchen kaum gebürstet werden, da sie ihr Fell durch Ablecken selbst sauber halten. Eine Ausnahme sind Langhaarrassen, die regelmäßige Fellpflege benötigen, damit es zu keinen Verfilzungen kommen kann. Das Fell wird mit einer Metallbürste vorsichtig gekämmt, um die abgestorbenen Haare und evtl. die Unterwolle zu entfernen. Die Pflege aller Rassen mit einer weichen Bürste wird von den Zwergkaninchen als angenehm empfunden und dient auch der Massage.

Pfotenpflege

Das Wachstum der Krallen und Zähne muss gut beobachtet werden. Wildkaninchen nutzen sich ihre Krallen beim Graben und Laufen genügend ab. Diese Tätigkeiten sind für die Zwergkaninchen oft nicht ausreichend geboten. Werden die Krallen dann nicht regelmäßig gekürzt, kann es zu äußerst schmerzhaften Verwachsungen kommen. Das Schneiden der Krallen sollte man sich vom Tierarzt zeigen lassen oder dort vornehmen lassen. Es besteht die Gefahr, dass die Blutgefäße verletzt werden. 

Bei ausreichend vorhandenem Knabbermaterial benötigen die Zähne normalerweise keine weitere Pflege. Bei Zwergkaninchen kommt es aber leider öfter zu Gebissfehlstellungen. Dies führt zu einem unregelmäßigem Zahnabrieb oder zu so langem Zahnwachstum, dass die Tiere im fortgeschrittenen Verlauf keine ausreichende Nahrung mehr aufnehmen können. Soweit sollte man es nicht kommen lassen und deshalb die Zähne des Zwergkaninchens regelmäßig kontrollieren und evtl. vom Tierarzt kürzen lassen.
 

Tierwissen » zurück » Hunde »  Katzen » Vögel» Pferde
Copyright 04/2003 © Tierwissen.de
Text: Nike und Kim  Fotos: Nike und Kim
Layout: Chaweradsign



Alle Texte und Fotos unserer Tierseite "Tierwissen.de" sind Urheberrechtlich geschützt.

Eine Veröffentlichung außerhalb dieser Internetpräsenz untersagen wir hiermit ausdrücklich!
Ausnahmen gelten nur für die Fotografen, in Absprache der Seitenbetreiber untereinander, sowie mit schriftlicher Genehmigung.

Jede unerlaubte Handlung (Textdiebstahl oder Fotonutzung)
wird durch uns ohne Ausnahme rechtlich verfolgt!